Im Tirol Fasten

Dienstag, 18. Dezember 2018 - 23:26 Uhr

 

Fastenwandern im Tirol

Wer atemberaubende Landschaften, ursprüngliche Natur und viel Ruhe genießen möchte, ist in Tirol genau richtig. Das Land bietet für jeden Wanderfreund genau die richtige Strecke, egal ob sie nur einfach oder anspruchsvoll sein soll. Das wohl bekannteste Gebiet, welches sich auch bestens für das Fastenwandern in Tirol eignet, ist das Ötztal. Auf ca. 1.300 Kilometern Wanderwegen kann man die zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie den Piburger See, dem wärmsten Tiroler Badesee, den brausenden Stubaier Wasserfall sowie das höchste bewohnte Kirchendorf Österreichs entdecken. Auf allen Wanderwegen bieten sich spektakuläre Ausblicke auf die Natur Tirols.

Fastenwandern in der Gruppe

Die Natur geniessen

Fastenwandern

Fasten

Wanderer, die die noch ursprüngliche Natur erleben wollen und die Einsamkeit der Bergwelt schätzen, sollten beim Fastenwandern in Tirol einen der Naturparks Zillertaler Alpen, Tiroler Lech oder Kaunergrat besuchen. Viele seltene Tiere und eine vielseitige Pflanzenwelt warten hier auf den Besucher. Wer hier einmal innehält, den Alltag vergisst und einfach nur die Natur bestaunt, wird ihr ein großes Stück näherkommen.

Fastenwandern im Tirol

Wer es beim Fastenwandern in Tirol einmal etwas langsamer angehen möchte, kann auch eine der vielen Seilbahnen nutzen. Mit ihr kommt man bequem auch an die höchstgelegensten Ausflugsziele, um von oben den besten Überblick über die Region zu bekommen. Zusätzliche Attraktionen wie Alpenblumengärten oder Themenparks, die bei den Bergstationen angesiedelt sind, sorgen für weitere Naturerlebnisse. Fastenwandern in Tirol - das bedeutet aber auch, sich in den zahlreichen Hotels der gehobenen Mittel- und Oberklasse verwöhnen zu lassen. Hier können verschiedene Wellnessangebote genutzt werden, die den Effekt des Fastenwanderns noch verstärken können.

Das Fastenwandern in Nordtirol umfasst: Reutte, Landeck, Innsbruck, Schwaz, Kufstein und Kitzbühel. Das Fastenwandern in Südtirol kann u.a. in Schlanders, Meran, Brixen, Bozen, Sterzing oder Bruneck stattfinden. Der Osttirol ist im Fastenwandern nur mit Lienz vertreten.